Adresse
Elisabeth Reinsberg
Lützowstrasse 5a
23566 Lübeck

 

Den Hosenverschluss nähen – unendliche Möglichkeiten für spannende Details

Es gibt einige Möglichkeiten, wie du einen Hosenverschluss nähen kannst. Zum einen gibt es den Bereich, wo der Reißverschluss ist und dann noch den Bereich am Bund oben. Dieser kann mit verschieden Knopfarten oder mit einem Haken verschlossen werden. Der Gegenpart zum Knopf ist das Knopfloch, die Varianten dazu zeige ich im nächsten Beitrag.

Der Knopf sollte so flach wie möglich sein, damit er sich nicht zu sehr abzeichnet, wenn dein Pullover darüber fällt. Oder du trägst gerne einen Gürtel, dann ist es angenehmer, wenn der Knopf zwischen Hose und Gürtel nicht zu massiv ist.

Knöpfe mit Löchern oder einer Öse

Es gibt Knöpfe mit 2 Löchern, mit 4 Löchern oder ohne Loch mit einer Öse auf der Rückseite. Das Ganze ist Geschmackssache.

Bei einem Knopf mit 4 Löchern ist es schöner, wenn der Faden parallel und nicht über Kreuz, wie bei dem linken Knopf, gelegt wird. Spannend ist auch mit den Garnfarben zu spielen. Das kann ein schöner Kontrapunkt sein.

Wichtig ist, dass der Knopf so angenäht wird, dass ein Steg entsteht. Dadurch hat der Bund mit dem Knopfloch unter dem Knopf Platz, was schöner aussieht, quasi ist der Knopfsteg so lang, wie der Bund dick ist. Bei dem Knopf mit Metallöse ersetzt die Öse den Steg, dieser kann ganz dicht angenäht werden. In dem Video zeige ich dir, wie es geht:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bezogene Knöpfe

Diese können edel aussehen, ich nehme sie gerne bei Hosen, die festlicher sind. Es gibt zwei Varianten – kugelförmige und flache. Die Flachen sind für Hosen geeigneter.

Jeansknöpfe

Jeansknöpfe sind aus Metall und sind schön leicht, ohne nähen, anzubringen. Auf der Rückseite ist ein Abstand, der die ungefähre Stärke von dem Hosenbund hat, so dass er gut darunter passt.

Haken und Öse als Bundverschluss

Zu guter Letzt gibt es noch den Hakenverschluss. Ich muss ehrlich sagen, dass ich den nie verwende, so dass ich keinen auf Vorrat habe, um ihn hier zu zeigen. Er ist gut geeignet, wenn du eine ganz schlichte Hose nähst, da man ihn nicht sieht. Ich werde hier noch ein Video einfügen, wo du sehen kannst, wie er an den Bund genäht wird. Vielleicht werde ich den zukünftig dann doch mögen 🙂

Inspirationen für Verschlüsse am Hosenbund

Auf dem Pinterest-Board Lieblingshosen Details kannst du viele Ideen für Hosenverschlüsse finden. Zu dem Thema Hosenbund und wie du ihn konstruierts kannst du in diesem Beitrag mehr erfahren.

Das Gegenstück zum Knopf – das Knopfloch

Es gibt mehrere Arten, wie ein Knopf gehalten wird. Diese werde ich in dem nächsten Beitrag näher erklären:

  • Maschinenknopfloch
  • Schneider-Knopfloch
  • Paspelknopfloch
  • Schlaufe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert